1000 likes

1000 likes
1.000 likes auf Facebook. I like 1.000 likes bedeuten nicht 1.000 Stammkunden, zeigt aber, dass sich das Projekt „Luxad“ mehr und mehr rumspricht und etabliert hat. Es gefällt, was das Luxad zu bieten hat. Sicher könnte man mehr Werbung machen, Gewinnspiele organisieren oder nur Sachen posten, die „likes“ erzeugen. Aber ich mache es eben nicht ...

Fotokunst, noch individueller

Fotokunst, noch individueller
Der Flyer ist da. Fotokunst, noch individueller. Ich habe ihn gemacht für Besucher am/im Laden und für Kunden. Unter den Kunden sind natürlich auch zahlreiche Fotografinnen und Fotografen. Der Flyer bringt es auf den Punkt. Er zeigt, wie einfach und individuell die neue Fotokunst ist und soll Fotokünstler ebenfalls auf die Idee bringen, dass sie ...

Innovatives Fotokunst-Konzept gestartet

Innovatives Fotokunst-Konzept gestartet
Am Sonntagabend ist sie endlich fertig geworden. Die Zukunft, wie ich es damals genannt habe. Ein innovatives Fotokunst-Konzept, dass sich in der ersten Stufe an Fotografinnen, Fotografen und andere Künstler richtet, die ihre Werke digital und auf (eigenen) Webseiten präsentieren. Ich wollte eine Schnittstelle in meinen Onlineshop schaffen, die direkte Bildverkäufe von Fotografinnen, Fotografen und ...

Drei Jahre Luxad

(Schon) 3 Jahre Luxad. Ein schönes Jubiläum haben wir am 17. September 2013 gefeiert. Online mit Botschaften und Glückwünschen, im Laden mit Kuchen, Prosecco, Pizza & Bier. Robby Maria hat ein großartiges Konzert gegeben und um 22 Uhr gab es eine Verlosung: ein umfangreiches Fotoshooting, ein riesen Einkaufsgutschein und zwei Poladarium-Kalender 2014 wurden gewonnen. Wie ...

Preisaufsteller, selbstgemacht

Preisaufsteller, selbstgemacht
Für das neue Fotokunstregal sollten andere Preisschilder her. Kleine Aufsteller, die das Foto im Bilderrahmen nicht verdecken, möglichst von alleine stehen können, nicht aus Plastik sind und auch nicht billig aussehen. Und? Das gibt es nicht. Nach langer Recherche durch diverse Acrylaufsteller habe ich einem Blog von einer Bio-Bäckerei gelesen, die Metalaufsteller in verschiedenen Größen ...

Regal für Fotokunst

Regal für Fotokunst
Eines morgens beim Frühstück hatte ich die Idee für eine umfangreiche Veränderung im Luxad. Die Galeriewand soll künftig anders genutzt werden. Kleinere Formate, gemischte Ausstellungen und vorerst keine Einzelausstellungen mit anderen Fotografen/Fotografinnen mehr. Bis Oktober 2013 wird das Fotokunstregal meine Werke zeigen. ich möchte die Idee ersteinmal testen und ein Gefühl dafür bekommen, wie das ...

Drei Jahre Sponsor des Fotomarathon Berlin

Drei Jahre Sponsor des Fotomarathon Berlin
Seit nun drei Jahren unterstütze ich den Fotomarathon Berlin als Sponsor. Angefangen hat alles aber viel früher. Noch einige Zeit bevor ich den Laden eröffnet hatte, wollte ich damals im Team Fotomarathon mitmachen, hatte dann – als es soweit war – aber genug mit dem Laden zu tun. 2011 habe ich daher (nur) in der ...

Vintage Wandspiegel aus recyceltem Holz

Vintage Wandspiegel aus recyceltem Holz
Ein neues Produkt im Luxad. Umbau der Bilderrahmen aus recyceltem Holz zu Vintage-Wandspiegeln auf Bestellung. Kunden können sich hierbei einen beliebigen Bilderrahmen aus dem Sortiment aussuchen und gegen einen Aufpreis die Umrüstung als Spiegel dazu bestellen. Das Spiegelglas wird passend für die jeweiligen Bilderrahmen in Berlin Charlottenburg produziert und dann im Luxad montiert. Die Bilderrahmen ...

Individueller Rahmenbau – erste Schritte

Individueller Rahmenbau - erste Schritte
Immer mehr Menschen erfahren nach und nach vom Luxad, sind von den Altholz-Bilderrahmen begeistert und bringen Fotos/Drucke mit, die so gerahmt werden sollen. Aber nicht für alles gibt es passende Bilderrahmen im Sortiment. Manchmal reicht die Tiefe nicht aus und häufig sind die vorhandenen Bilderrahmengrößen einfach zu klein. 1000 Tage Luxad. Wie geht es weiter? ...

1000 Tage Luxad

1000 Tage Luxad
1000 Tage von der Eröffnungsfeier am 17.09.2010 bis 13.06.2013 war der Anlass zu einer kleinen Jubiläumsfeier mitten in der Woche. 1000 Tage Luxad war auch eine kleine Botschaft an die Nachbarschaft und eine Möglichkeit „Danke“ zu sagen an alle Kunden. Zum Fest habe ich den Rahmenladen dekoriert: Luftschlangen und Luftballons – sehen gut aus zusammen ...