Videodreh mit Robby Maria & The Silent Revolution

Videodreh mit Robby Maria & The Silent Revolution
Ich mag die Seite hinter der Kamera. Bei Shootings Ideen ausprobieren oder auch mal etwas ganz Neues wagen. So gestern: Videodreh eines Musikvideos. Ein Videodreh? Ja, warum nicht, dachte ich, ist ja im Grunde wie ein Fotoshooting. Nur, dass es bei Musik auch um den Takt und späteren Schnitt geht. Videodreh am Sonntag: Eine Location, ...

Schnitzeljagt im Luxad

Schnitzeljagt im Luxad
Zum Geburstag der Tochter haben die Eltern eine Schnitzeljagt mit verschiedenen Stationen organisiert. Eine Station auf der Jagt nach Hinweisen war das Luxad. Die Kinder mussten im Luxad ein Foto finden – gar nicht so leicht bei den ganzen Rahmen. Aber wir haben es recht auffällig positioniert … … Schnell war das gesuchte Foto gefunden, ...

Die Knittis im Luxad

Die Knittis im Luxad
Die Berliner Designerin Berit Scheerer hat mich gestern im Luxad besucht und neue Postkarten ihrer Serie „Die Knittis“ mitgebracht. Für die Postkarten haben wir dann schnell passende Holzrahmen ausgesucht und hier sind sie: Von links nach rechts: Zusel mit Schultüte Zusel mit Häschen Eisbienchen Rosenkavalier Gibt es jeweils in einem ausgesuchten DIN A6 Rahmen für ...

Geschafft, die Sieger stehen fest!

Frisch zurück aus dem Urlaub (ich berichte später), hat mich die Arbeit wieder: Aufregende und inspirierende 6 Stunden verbrachte ich gestern mit Edit Maria Balk (freie Designerin), Ann-Christin Bertrand (Kuratorin bei C/O Berlin), Joachim Rissmann (Inhaber des Hotel Bogota und Photoplatz) und Heike Sommerfeld (Siegerin des 2010er Fotomarathon) in den Büroräumen der Roland Versicherungsgruppe. In ...

53 neue Holzrahmen!

53 neue Holzrahmen!
Neu im Laden: 9 x DIN A6 Quadrat 14 x DIN A6 6 x DIN A5 Quadrat 9 x DIN A5 8 x DIN A4 Quadrat 7 x DIN A4 53 neue Holzrahmen sind hinzugekommen. Ein paar ungewöhnliche und vor allem mal wieder farbige Exemplare habe ich erwischt. Sie sind ab sofort im Laden erhältlich. ...

Tischaufsteller, handgemacht

Tischaufsteller, handgemacht
Für die Holzrahmen habe ich einen schlichten, einfachen Tischaufsteller entwickelt. Das Ausgangsmaterial ist ein 8mm dicker Buche-Rundstab, den ich zunächst auf Länge säge. Ein Ende wird in einem leichten Winkel gesägt und abgerundet. Dieses Ende tauche ich bis zu drei Mal in flüssiges Gummi, wodurch sich um das Ende eine schöne Gummischicht bildet. Das Ende ...

Frisch eingerahmt: „Knitti“ von Berit Scheerer

Frisch eingerahmt:
„Knitti“, die Illustration der freischaffenden Künstlerin Berit Scheerer, hat mir auf Anhieb gefallen. Und gestern haben wir Knitti in den kleinen Holzrahmen ausprobiert – und drin gelassen. Von Knitti gibt es im Moment zwei Varianten, jeweils drei davon haben wir in die Bilderrahmen gesetzt. Hier zwei der bestückten Holzrahmen: Die Postkarte Knitti gibt es mit ...

Recycling klingt gut!

Recycling klingt gut!
Zusammen mit der letzten Rahmenlieferung ist die bestellte Township-Gitarre aus Südafrika eingetroffen. Eine richtige E-Gitarre mit einem Gehäuse aus alten Castrol-Ölkanistern. Diese Township-Gitarre hat einen Tonabnehmer (quasi die Basis-Ausführung), es gibt sie aber auch als Double-Pickup. Ein Verstärker ist vorhanden: die Gitarre kann im Laden getestet werden. Und soweit ich weiß, gibt es bislang in ...

Dieser Shop macht die Welt noch besser

Dieser Shop macht die Welt noch besser
Neulich in der Post: Dieser Aufkleber mit einem netten Gruß auf der Rückseite von Utopia! Utopia ist das Portal im Internet für strategischen Konsum und nachhaltigen Lebensstil. Luxad wird empfohlen von Utopia-City.com! Vor allem wegen der Bilderrahmen aus nachhaltiger Produktion in Südafrika.

Wochenmarkt am Mittwoch

Wochenmarkt am Mittwoch
Gestern spontan zum Karl-August-Platz Wochenmarkt und einen Stand bekommen. Ich wollte das Mittwochstreiben dort einmal ausprobieren. Erkenntnisse: Die Sackkarre fährt sich sehr viel leichter, nachdem ich Luft auf die Reifen gemacht habe Dicke Socken in Sneakern helfen nicht wirklich (kalt war’s!): Was für eine Logistik… Kisten per Kontainerschiff nach Hamburg, von da über den Zoll ...